News Details

04.05.2020, 17:33 Uhr - Alter: 180 Tage

Dabei sein! Bundesweite Live-Online-Kundgebung am 5. Mai ab 14:00 Uhr

Live-Online-Kundgebung www.maiprotest.de und viele weitere Aktionen

Der 5. Mai ist traditionel der Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

Aufgrund der Corona-Situation können viele der geplanten Veranstaltungen und Aktionen nicht wie gewohnt stattfinden. Wir wollen uns davon aber nicht aufhalten lassen und deshalb einen Online-Protesttag abhalten. Denn es darf nicht still bleiben, solange alle Barrieren weiterhin bestehen und mit Corona sogar noch neue dazukommen.

Leider können wir innerhalb der Parade der Vielfalt am Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen in diesem Jahr nicht bunt und vielfältig mitten durch die Stadt zu ziehen.
Wir demonstrieren für die Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderungen, für Chancengleichheit, Barrierefreiheit und vor allem für eine inklusive Gesellschaft in welcher jeder Mensch gut leben kann. Unsere Forderungen richten sich an die Politik, die Verwaltung, die Privatwirtschaft und letztendlich an jede/n einzelne/n Bürger*in. Offenheit, Toleranz und Respekt sind die Grundwerte der Parade der Vielfalt.

Deshalb laden wir alle zur Teilnahme an der bundesweiten Live-Online-Kundgebung am 5. Mai ab 14:00 Uhr unter maiprotest.de ein!

Geplant ist dazu konkret ein Livestream unter dem Motto “Behinderung macht #UN-sichtbar mit vielen bunten und spannenden Inhalten für die Community, sowie einigen Überraschungen.
Zudem hat kobinet-nachrichten einen Live-Blog mit aktuellen Infos und Hinweisen zum 5. Mai eingerichtet. Hier werden Aktionen angekündigt und Neuigkeiten zum Protesttag aktuell veröffentlicht.


Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.
0351/ 4 72 49 42