News Details

05.11.2022, 14:20 Uhr - Alter: 30 Tage

Weitersagen erwünscht, damit in Dresden mehr Lieblingsplätze entstehen!

Die Neuausschreibung der Fördergelder für das Jahr 2023 ist erfolgt. Sie können bis 31.12.2022 beantragt werden.

Weitere "Lieblingsplätze für alle" können 2023 in Dresden entstehen.

Es gibt weiterhin Fördergelder für das Förderprogramm zum Abbau von Barrieren für Menschen mit Behinderung. Diese können für 2023 bis zum 31.12.2022 beantragt werden.

Informationen und das Online-Formular für Projektanträge finden Sie auf Dresden.de.

Für den Abbau vieler kleinerer und größerer Hindernisse auf dem Weg zu einem vollständig inklusiven Stadtleben stehen der Landeshauptstadt Dresden für das Jahr 2022 erneut Fördergelder zur Verfügung. Projekte im Kultur-, Freizeit-, Bildungs-, Gesundheits- und Gastronomiebereich können durch das Förderprogramm finanzielle Unterstützung erhalten.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Förderung von ambulanten Arzt- und Zahnarztpraxen. Dafür wurde ein separater Flyer erstellt. Diesen können Sie in unserer Geschäftsstelle erhalten oder direkt hier anfordern.

Vor allem in diesem Bereich ist in punkto Barrierefreiheit noch viel zu tun. Geben Sie diese Information in die Praxen, die Ihnen wichtig sind, für die Sie sich eine barrierefreie Gestaltung wünschen um Behandlungen in Anspruch nehmen zu können.


Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.
0351/ 4 72 49 42